Nichts Halbherziges tun – Europa Park Magazin, 01.2020

In den letzten 43 Jahren, solange ist das schon her, war ich bisher nur zweimal bei einer Miss-Wahl gewesen. Im Gegensatz zu früher, kann sich der Juror jetzt schon vorher über die sozialen Medien über die Kandidatinnen informieren. Zu meiner Zeit war die Bewerberzahl größer und die Juroren sahen die Anwärterinnen leider erst am Veranstaltungsabend. Ich glaube, dass die Frauen, die sich zur Wahl stellen, genauso aufgeregt sind, wie wir damals. Daran dürfte sich nichts verändert haben.

Mehr

Dagmar Wöhrl, eine außergewöhnliche Frau Upper Class Magazin, 15.05.2020

Frauen neigen oft dazu, sich kleiner zu machen, als sie sind. Sie unterschätzen mitunter ihre eigenen Fähigkeiten. Frauen bewerben sich bei einer Stellenausschreibung im gehobenen Management zum Beispiel gar nicht erst, da sie glauben, dem Anforderungsprofil nicht 100% zu genügen. Männer dagegen nehmen die Stelle mit der Überzeugung an, den Rest während der Ausübung der Tätigkeit zu erlernen. Frauen müssen einfach selbstbewusster auftreten, an sich glauben und sich mehr zutrauen.

Mehr

Eine Frau geht ihren Weg – BusinessVoice.de, 12.05.2020

Dagmar Wöhrl ist eine Frau mit vielen Talenten und dem Willen, etwas aus ihrem Leben zu machen. Sie studierte Jura, modelte zur Finanzierung des Studiums, eröffnete 1987 ihre eigene Rechtsanwaltskanzlei und leitete mehrere Jahre die Rechtsabteilung des Unternehmens ihres Mannes, Hans Rudolf Wöhrl.

Mehr

Der gute Morgen: Nutzen wir die erzwungene Entschleunigung! – Main-Post, 28.03.2020

Wenn jemand vor einem halben Jahr von einer Corona-Krise gesprochen hätte, hätten wohl viele von uns an das bekannte Bier gedacht. Was wir in den letzten Tagen in Deutschland, nein, in der ganzen Welt erleben, ist eine noch nie dagewesene Situation. Doch anstatt jetzt den Kopf in den Sand zu stecken, gilt es, alle Kräfte zu bündeln, um als Nation, als Menschheit zusammenzustehen und gemeinsam gegen das Virus vorzugehen.

Mehr

Dagmar Wöhrl und Frauke Ludowig. Sie küren die „Miss Germany 2020“ – Gala.de, 23.02.2020

Die „Miss Germany 2020“-Wahl am 15. Februar hat mehr als nur eine Premiere zu bieten. So setzt sich etwa die Jury zum ersten Mal in der Geschichte des Schönheitswettbewerbs ausschließlich aus weiblichen Mitgliedern zusammen. Mitspracherecht haben unter anderem „Die Höhle der Löwen“-Investorin Dagmar Wöhrl (65) und TV-Moderatorin Frauke Ludowig (56).

Mehr

Dagmar Wöhrl. Dieses Thema liegt ihr besonders am Herzen – Gala.de, 09.11.2019

„Jedes Kind verdient eine sorgenfreie Kindheit“, erklärte sie am Samstag am Rande der 11. „Laughing Hearts“-Charity-Gala in Berlin. Der Verein fördert Heimkinder sowie sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche. Jeder könne etwa Gutes tun, so Wöhrl: „Eine Überweisung an eine Hilfsorganisation ist schnell gemacht und einen Besuch in einem Kinderheim kann man auch kurzfristig einbauen“, appelliert sie an ihre Mitmenschen und erklärt, wie sie selbst neben ihrem Job Zeit für ihre sozialen Ehrenämter findet.

Mehr

Dagmar Wöhrl: Alles über die „Die Höhle der Löwen“-Investorin – jolie.de, 10. September 2019

Die Juristin, Unternehmerin und Politikerin Dagmar Wöhrl komplettiert die Investoren-Runde der VOX-Gründer-Show „Die Höhle der Löwen“. Als „Löwin“ begibt sich die 65-Jährige auch in Staffel 6 wieder gemeinsam mit Judith Williams, Ralf Dümmel, Frank Thelen, Nils Glagau, Georg Kofler und Carsten Maschmeyer auf die Jagd nach den besten Deals.

Mehr