Dagmar Wöhrl. Dieses Thema liegt ihr besonders am Herzen – Gala.de, 09.11.2019

„Jedes Kind verdient eine sorgenfreie Kindheit“, erklärte sie am Samstag am Rande der 11. „Laughing Hearts“-Charity-Gala in Berlin. Der Verein fördert Heimkinder sowie sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche. Jeder könne etwa Gutes tun, so Wöhrl: „Eine Überweisung an eine Hilfsorganisation ist schnell gemacht und einen Besuch in einem Kinderheim kann man auch kurzfristig einbauen“, appelliert sie an ihre Mitmenschen und erklärt, wie sie selbst neben ihrem Job Zeit für ihre sozialen Ehrenämter findet.

Mehr

Dagmar Wöhrl: Alles über die „Die Höhle der Löwen“-Investorin – jolie.de, 10. September 2019

Die Juristin, Unternehmerin und Politikerin Dagmar Wöhrl komplettiert die Investoren-Runde der VOX-Gründer-Show „Die Höhle der Löwen“. Als „Löwin“ begibt sich die 65-Jährige auch in Staffel 6 wieder gemeinsam mit Judith Williams, Ralf Dümmel, Frank Thelen, Nils Glagau, Georg Kofler und Carsten Maschmeyer auf die Jagd nach den besten Deals.

Mehr

Stellungnahme zu E-Mail Betrug in meinem Namen

Seit einigen Tagen erreichen mich teils wütende Nachrichten, in denen ich aufgefordert werde, unten stehende Mail nicht mehr zu versenden. Es wird suggeriert, dass ich den Empfängern einen absoluten Geheimtipp verraten könne, wie man quasi über Nacht reich wird. Man bedient sich hier dem Hinweis, dass dies der erfolgreichste Deal bei „Die Höhle der Löwen“ gewesen wäre.

Mehr

Lass Blumen sprechen – Zu Gast bei der Manufaktur GRACE – Wohnen & Garten, Februar 2019

„Die besten Ideen verdanken wir dem Zufall“, sagte einst Giacomo Casanova. Im Falle von Grace kamen auch noch einige Blumen und eine ausgediente Hutschachtel hinzu. Darin verpackten die Freunde Nina Wegert und Kirishan Selvarajah nämlich vor drei Jahren den Geburtstagsstrauß einer Bekannten. Eigentlich nur zum Transport, doch dann kam alles ganz anders. Denn während die Blüten nach einer Woche langsam verwelkten, verlor die Schatulle nichts von ihrer Eleganz, weshalb die Beschenkte sie stetig weiterverwendete und mit neuen Rosen füllte. Überrascht von dem zufällig entstandenen Wohnaccessoire, fotografierten Nina und Kirishan es und luden das Bild in einem sozialen Netzwerk hoch.„Die Resonanz war überwältigend …“

Mehr

„Die Höhle der Löwen“ Investorin Dagmar Wöhrl. „Ein Dirndl schließt Offenheit gegenüber anderen Kulturen nicht aus!“ – faces-of-democracy.org, 06.11.2018

Die 64-Jährige Familienunternehmerin Dagmar Wöhrl ist seit 2017 Investorin der VOX-Gründershow „Die Höhle der Löwen“. Zuvor saß die gebürtige Nürnbergerin für die CSU im Bundestag. Neben ihrer wirtschaftspolitischen Karriere engagiert sich die ehemalige parlamentarische Staatssekretärin leidenschaftlich für Kultur und Soziales. Sven Lilienström, Gründer der Initiative Gesichter der Demokratie, sprach mit Dagmar Wöhrl über die Parolen der Populisten, die Verantwortung von Familienunternehmen und darüber was es bedeutet „Deutscher“ zu sein.

Mehr

Und was kam nach dem Deal bei „Höhle der Löwen“? Dagmar Wöhrl stellt GRACE Flowerbox ihr Netzwerk zur Verfügung – Iconist / welt.de, 02.10.2018

„Was hätten wir ohne sie machen sollen, eine Email schreiben? So wurden wir eingeflogen, hatten gleich einen Termin bei der Geschäftsführung.“
Noch immer, sagen beide Gründer, arbeiten sie eng mit der ganzen Familie Wöhrl zusammen. Das überrascht vielleicht, in der Sendung wird das Danach kaum thematisiert. Man erfährt nicht, welche Investments wirklich zustande kommen und wie sich die Löwen in die Unternehmen einbringen, da muss man schon regelmäßig das Internet nach Neuigkeiten durchforsten. Oder ein Jahr lang auf die kurzen Einspieler in der neuen Staffel warten.

Mehr

„Höhle der Löwen“ Dagmar Wöhrl macht Gründern klare Ansage und cancelt 3 Deals – Berliner Kurier, 05.09.18

Dagmar Wöhrl über ihr erneutes Engagement: „Nachdem die letzte Staffel bestehende Quotenrekorde nochmals übertroffen hat, war auch der Sender daran interessiert, das Löwenrudel zusammenzuhalten. Über die dann folgende Anfrage zur Teilnahme an der neuen Staffel, habe ich mich sehr gefreut und gerne zugesagt. Es ist eine bemerkenswerte Sendung mit immenser Strahlkraft. Sie inspiriert Menschen, ihre Ideen in die Wirklichkeit umzusetzen und verbindet den Unterhaltungs-Faktor mit wirtschaftlichem Nutzen.“

Mehr

TV-Millionärin: Geben Sie Bettlern Geld, Frau Wöhrl? – www.svz.de, 27. August 2018

Am 4. September startet bei Vox die fünfte Staffel der „Höhle der Löwen“. Dagmar Wöhrl gehört wieder zu den Investoren der Vox-Show. Die 64-jährige Geschäftsfrau saß bis 2017 für die CSU im Bundestag und war Staatssekretärin im Bundeswirtschaftsministerium. Seit 1984 ist die einstige Miss Germany mit dem Unternehmer Hans Rudolf Wöhrl verheiratet; in der letzten Staffel investierte sie als Vertreterin des Familienunternehmens zum ersten Mal in der Vox-Show, unter anderem in die Po-Dusche „Happy Po“.

Mehr

Höhle der Löwen: Dagmar Wöhrl plaudert über neue Staffel – Nürnberger Nachrichten – August 2018

„Höhle der Löwen“: Dagmar Wöhrl plaudert über neue Staffel“

Vom Bundestag ins Fernsehen: In der nächsten Staffel der Gründer-Sendung „Die Höhle der Löwen“ ist Dagmar Wöhrl wieder als Investorin dabei. Eine Eigenschaft braucht ein Gründer ihrer Meinung nach unbedingt.

Frau Wöhrl, was hat Sie bewogen, wieder bei der Sendung mitzumachen?
Dagmar Wöhrl: Mich hat die Sendung von Anfang an begeistert. Sie ist für mich mehr als Unterhaltung, denn sie gibt dem Gründertum ein Gesicht. Und sie macht Menschen Mut, den Schritt zu wagen. Ich sehe es auch als Weiterführung meiner politischen Arbeit, denn auch da hatte ich viel mit Start-ups und Existenzgründern zu tun.

Worauf kommt es Ihrer Meinung nach dabei am meisten an?
Wöhrl: Zum einen muss das Produkt innovativ sein und ein Alleinstellungsmerkmal haben. Aber wichtiger ist mir noch der Mensch. Es muss jemand total Begeisterungsfähiges sein. Jemand, der in den Erfolg verliebt ist. Denn Erfolg ist keine Rolltreppe nach oben! Man muss das Ziel unbedingt erreichen wollen.


www.nordbayern.de / Nürnberger Nachrichten – August 2018

Mehr

Die Höhle der Löwen 2017: Mehr Folgen und ein Neuzugang in der Jury – augsburger-allgemeine.de – September 2017

„Die Höhle der Löwen“ 2017: Mehr Folgen und ein Neuzugang in der Jury

In der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“ stellen Gründer den Investoren in der Jury ihre Geschäftsidee und ihre Produkte vor. Ziel ist es dabei, die bekannten Investoren zu überzeugen, damit zumindest einer von ihnen in das präsentierte Geschäft einsteigt und sich Anteile an dem Unternehmen sichert.

Auch in Staffel 4 müssen sich die Gründer fünf „Löwen“ stellen. Nach dem Ausstieg von Jochen Schweizer kommt Dagmar Wöhrl neu in die Jury …

www.augsburger-allgemeine.de – September 2017

Mehr